popisek
popisek
Vernerův mlýn
o.p.s.

Email:
vernermlyn@seznam.cz

Brloh 26, 440 01 Louny

Postanschrift:
Smetanova 352, 440 01 Louny
popisek

18.3.2013

Ostern in der Mühle: 30.3.2013, 13:00 delitko.png

31.3.2012

Schauen Sie sich die Unterrichtsmaterialien OSTERN IN DER BÖHMISCHEN MÜHLE. delitko.png

1.2.2011

Schauen Sie sich die Unterrichtsmaterialien Wege des Roggens und Von einer Mühle zu der anderen. delitko.png

6.11.2010

Interview mit Ing. Stanislava Šefčíková für den ČR Sever.
popisek
logo EU logo cíl 3 logo partnerského města logo Solná stezka logo euroregion logo Oederan logo spolku litvínov logo dolní poohří

Zimmermann

Das Zimmerhandwerk zählt zu den ältesten menschlichen Handwerken, denn es sicherte dem Menschen stets eine der Hauptexistenzbedingungen des Lebens - das Dach über dem Kopf. Der Zimmermann fertigte insbesondere Dachstuhl- und Holzkonstruktionen insgesamt, er schaffte den Dachgiebel zu verschönern. Ursprünglich führte er ebenfalls die Tischler- und Brückenarbeiten durch. Seine Hauptkunst war die Verbindung der Holzelemente /Balken/ - historische Dachkonstruktionen sind ein perfektes durchdachtes architektonisches Werk. Zusätzlich dazu hatten sie auch eine unvertretbare Aufgabe bei der Sicherung der Statik des Bauwerkes. Oft baute jedoch der Zimmermann ein Vollholzbauwerk von den Fundamenten an, er baute das Treppenhaus und zum Beispiel auch die Stege über das Wasserwerk. Sein klassisches Werkzeug waren insbesondere Hacken /Bandhacke, Stopfhacke, Breitaxt, Dachsbeil, Kreuzbeil/, Schnitzmesser, Sägen /Gattersäge, Bandsäge/, Hobel, Messwerkzeug /Winkelmaß, Schnurlot, Wasserwaage, Zirkel/. Beim Bau sowie der Renovierung einer Mühle war und bleibt die Arbeit des Zimmermanns und des Mühlbauers erstrangig.